Das Projekt

Leinen los, der Motor gezündet, der Startschuss abgefeuert – heute, am 28.10.2015 geht „ein Buch wie Kings Turm“ online. Die Reise wird ein Jahr dauern, der Roman „Elsfeuer“ also Ende Oktober 2016 fertig sein. In dieser Rubrik – „Das Projekt“ – werde ich tagebuchartig und persönlich über Höhen und Tiefen, jubelnd oder jammernd von den Fort- und Rückschritten oder einem möglichen auf der Stelle treten berichten.

Ich freue mich auf das Schreiben.

Mir graut vor den Maßnahmen zur Optimierung des Blogs, zur Erhöhung des „Traffic“, zur Einbindung von Werbebannern und RSS-Feeds. Scheiß Technik.

Wunderbare Technik.

Also los. Die ersten Artikel zu jeder der Rubriken hatte ich vorbereitet – nichts langweiligers als ein noch öder und leerer Blog. Nur die Hauptsache – mein eigener literarischer Text – fehlt noch. Lampenfieber vielleicht. Oder auch nur Erschöpfung: So großartig WordPress auch ist, so haarig und knifflig sind die Aufteilungen in Seiten und Kategorien, die Schriftgrößen und Einbindungen von Dateien, die Header und Menü-Strukturen. Wunderbare scheiß Technik eben.

Na, egal. Heute verlässt der Dampfer den Hafen, steigt die Rakete gen Himmel, läuft der Marathonläufer los.

Gute Reise!

Herzlich, Ihr und Euer

Simon Segúr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s