Nicht nur Sprache und Stil – der Korrektator Hans Peter Roentgen

hans_peter_roentgen_header

Auch Hans Peter Roentgen habe ich über die Jahre hinweg viele Anregungen und einige Lektionen zu verdanken. Bekannt wurde er vor allem durch seine so klugen wie lehrreichen Lektorate für den Autorennewsletter The Tempest: Mit scharfem Blick durchleuchtet er, seinem Nachnamen alle Ehre machend, Probetexte und zeigt auf, was noch zu tun wäre. Sprachlich versiert und auf den Punkt gebracht, deutet Roentgen nicht nur auf Fehler hin, sondern gibt auch Tipps und Kniffe weiter. Wer seine Lektorate noch nicht kennt, der besuche schleunigst seinen WordPress-Blog.

Auf seiner Autorenseite stellt Hans Peter Roentgen Interviews online (von Sol Stein bis Sebastian Fitzek), präsentiert seinen Freiburg-Krimi und vor allem vier Schreibratgeber – Summe seiner jahrzehntelangen Textarbeit. Besonders gefallen haben mir persönlich Vier Seiten für ein Halleluja und Spannung – der Unterleib der Literatur.

Ich bedanke mich jedenfalls an dieser Stelle und bin gespannt, was der „Korrektator“ noch alles lektorieren – und schreiben – wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s