Herbst-Collage

uwe_krueger_herbst

Im Nebel ruhet noch die Welt
Die Luft ist still, als atmete man kaum
Und auf den Fluren, lass die Winde los.

Das ist der Herbst, die Blätter fliegen
Die Blätter fallen, fallen wie von weit
Und dürre Blätter sinken leise.

Wie schön sich Bild an Bildchen reiht
Nun lass den Sommer gehen
Bald wird es schnei’n …

(An diesem Text haben folgende Autoren mitgearbeitet: Mörike, Hebbel, Rilke, Storm, Lenau, Trakl, Eichendorff und Nietzsche.)

Bildnachweis: © Uwe Krüger

Advertisements

10 Gedanken zu “Herbst-Collage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s