Für alle, die Romane schreiben: www.schriftzeit.de

header_schriftzeit.de

Über viele Jahre las ich mit großem Genuss und Gewinn die Artikel von Stephan Waldscheidt, die der Autoren-Coach und Schriftsteller mit hoher Frequenz veröffentlichte. Was seine Schreib-Tipps auf schriftzeit.de vor allen ähnlichen Seiten auszeichnete, war nicht nur ihre große Pragmatik, will sagen die leichte Umsetzbarkeit, sondern auch ihre so kunstvolle wie klare Sprache. Von 2010 bis 2015 haute Waldscheidt einen hilfreichen Text nach dem anderen raus, danach legte er eine Pause ein und konzentrierte sich – verständlicherweise – auf die eigene Vermarktung. Dennoch sind seine über 600 Artikel dankenswerterweise auf schriftzeit.de nachlesbar: Einfach den Newsletter abonnieren, um das dafür nötige Passwort zu erhalten. Noch besser lassen sich seine Tipps & Tricks auf dem E-Book lesen: Stephan Waldscheidt hat mehrere Ratgeber herausgebracht, die aus seinem Artikelfundus geschöpft und nur zu empfehlen sind. Eine wahrlich prall gefüllte Schatzkiste für jede Schriftstellerin, für jeden Schriftsteller.

Als Autoren-Coach bietet Waldscheidt nicht nur Gutachten an (etwa für Exposé, Verlagsanschreiben oder Textproben), sondern auch Seminare und einen großartigen Service zur Titelfindung. All das zu mehr als kulanten Preisen.

Auf seiner Impressum-Seite macht Waldscheidt, der auch unter dem Pseudonym Paul Mesa schreibt (zuletzt Insein für Outsider), folgende treffliche Aussage: „Die drei Säulen mitreißenden Schreibens sind für mich Konflikte, Emotionen und Wunder.“ Ein wahres Wort und auch schon ein Schreib-Tipp. Denn allzu oft vergessen wir SchriftstellerInnen vor lauter Plot, Charakterentwicklung und Normseitengedöns die Magie des Schreibens: das Wunder.

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Für alle, die Romane schreiben: www.schriftzeit.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s