Das beste Schreib-Zitat von Hemingway

Zitate von Schrifstellern haben mir immer geholfen, mich beim eigenen Schreiben bei der Stange zu halten. Markige Sprüche der Großen sind wie Leuchttürme, die auch bei trübster Dunkelheit ihr Licht auf die Dinge werfen. Deshalb werde ich in dieser Rubrik meine Lieblingszitate zum Thema Schreiben hier aufführen, aber auch kommentieren. Die Ehre des ersten Ausspruchs möge Hemingway gebühren – für mich jener Autor, der Literatur auf eine moderne Ebene gebracht hat. Hier also mein Lieblingszitat vom Meister der kargen Sprache – quadratisch, praktisch, gut:

“Der erste Entwurf ist immer scheiße.”

Und wirklich viel gibt’s dazu nicht zu sagen, höchstens vielleicht: Der Mann hat recht (hier auf einer Fotografie aus dem Jahr 1939 von Lloyd Arnold für die Erstausgabe von „Wem die Stunde schlägt“ (Quelle: Wikipedia)).

Ernest_Hemingway

Ich jedenfalls habe mir diesen Spruch zu Herzen genommen. Dazu gehörte auch der Mut, nicht am einmal geschriebenen Wort zu kleben. Mag eine Formulierung noch so schön, ein Satz noch so poetisch klingen – wenn er nicht in die Story passt oder es ihm an Klarheit mangelt: Weg damit.

Oder umschreiben.

So lange, bis er passt.

Advertisements

3 Gedanken zu “Das beste Schreib-Zitat von Hemingway

    1. Genau! Sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber komischerweise haben wir alle immer wieder im Kopf: Ich muss mich hinsetzen und sofort den tollen Text schreiben. Genau deshalb fand ich das Zitat so hilfreich für mich. Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s